Aman Tokyo, Tokio

Allgemein, Asien, Japan, Reiseziele, Tokio


Angebot anfordern

PERSÖNLICHE ANGABEN



Anrede *



Titel




Vorname *



Nachname *



Straße und Hausnummer *



PLZ *



Ort *



Land *



Ihre Telefonnummer *



Ihre E-Mail-Adresse *


REISEINFORMATIONEN



Art der Reise *



Anreisedatum *



Abreisedatum *



Abflughafen *



Flugklasse



Gesamtreisebudget



Anzahl Erwachsene *



Anzahl Kinder *



Geburtsdatum Kind 1



Geburtsdatum Kind 2



Ihre Nachricht



Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?




Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?




Während die anderen Resorts der weltberühmten Aman-Gruppe zumeist in dichten Wäldern, an Stränden oder nahe kulturellen Heiligtümern stehen, ist das Aman Toyko das erste „Urban Retreat“ im Katalog der Luxusexperten. Mitten im „Dschungel“ der japanischen Hauptstadt steht auch hier ein unvergessliches Erlebnis für den Gast im Vordergrund, bei dem neben dem Luxus auch der Entspannungscharakter eine wichtige Rolle spielt.
Das Hotel befindet sich dabei in den obersten sechs Stockwerken des weithin sichtbaren Otemachi-Towers. Sie sind also ganz nah am Puls der spannenden Millionenstadt, gleichzeitig bei Bedarf allerdings auch in Ihrer ganz eigenen Aman-Wunderwelt – 200 Meter über dem Häusermeer. Gestaltet von Star-Architekt Kerry Hill spiegelt das Aman Tokyo einerseits die Modernität der Großstadt wieder, gleichzeitig sorgen das klassisch-japanische Minimalismus-Design, die warmen Farben und die freundliche Belegschaft dafür, dass man sich doch mitten in der Natur wähnt.
Selbst die kleinsten Zimmer beginnen bei 70 Quadratmetern und verfügen über fein gemaserte Holzwände, Granit- und Basaltformen, Daybetten direkt an den Fenstern und – als besonderem Highlight – eigenen Onsen-Badewannen. Punktuell gesetzte Details wie Kalligrafie-Zeichnungen runden das Bild ab und sorgen dafür, dass man sich im Aman Toyko als Kontrast zu den Touren durch die Stadt wirklich auf das Wesentliche besinnen kann: Abschalten, Ruhe und darauf, dass Leben mit all seinen Kostbarkeiten zu genießen.