Relais de Chambord, Loire

Allgemein, Europa, Frankreich, Loire, Reiseziele


Angebot anfordern

PERSÖNLICHE ANGABEN



Anrede *



Titel




Vorname *



Nachname *



Straße und Hausnummer *



PLZ *



Ort *



Land *



Ihre Telefonnummer *



Ihre E-Mail-Adresse *


REISEINFORMATIONEN



Art der Reise *



Anreisedatum *



Abreisedatum *



Abflughafen *



Flugklasse



Gesamtreisebudget



Anzahl Erwachsene *



Anzahl Kinder *



Geburtsdatum Kind 1



Geburtsdatum Kind 2



Ihre Nachricht



Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?




Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?




Das gesamte Anwesen des Chambord gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und öffnet seit einiger Zeit nun erstmals auch für Übernachtungsgäste seine Tore. Nur 50 Meter vom märchenhaften Château de Chambord entfernt steht das Luxushotel Relais de Chambord – ein ehemaliges Haus für die Königs-Entourange aus dem 17. Jahrhundert. Als einziges Hotel auf dem gesamten Grundstück erleben Sie hier grandiose Ausblicke auf das Renaissance-Meisterwerk mit seiner außergewöhnlichen Turm-Architektur.
Das Hotel wirkt durch viele Schwarz-Weiß-Fotografien aus dem 20. Jahrhundert oder gar noch ältere Drucke und Karten des Schlosses wie ein geschichtsträchtiges Zeitzeugnis – und enthält gleichzeitig eine sorgsam kuratierte Ausstellung moderner Kunst, die von der ehemaligen Leiterin des Centre Pompidou, Marie-Laure Jousset, geleitet wird. Die 55 Zimmer und Suiten des Relais des Chambord sind wahre Perlen der Boutique-Hotellerie. Mit großen Fenstern, warmen Wandfarben sowie weiß-beigen Leinen- und Samtstoffen wohnen Sie in einer Oase der Leichtigkeit, die tagsüber mit ganz viel natürlichem Licht gespeist wird.
Auf jeden Fall sollten Sie sich auch die exklusiven geführten Touren durch das Schloss und den Park nicht entgehen lassen. Und im Anschluss genießen Sie im Restaurant Le Grand St-Michel feinste französische Cuisine, deren Menüs von Küchenchef Alexander Trazères saisonal mit den Zutaten aus den Schlossgärten und der Region zusammengestellt werden.