Reise in eine andere Zeit – Rundreise Indochina

Allgemein, Asien, Indochina


Angebot anfordern

PERSÖNLICHE ANGABEN



Anrede *



Titel




Vorname *



Nachname *



Straße und Hausnummer *



PLZ *



Ort *



Land *



Ihre Telefonnummer *



Ihre E-Mail-Adresse *


REISEINFORMATIONEN



Art der Reise *



Anreisedatum *



Abreisedatum *



Abflughafen *



Flugklasse



Gesamtreisebudget



Anzahl Erwachsene *



Anzahl Kinder *



Geburtsdatum Kind 1



Geburtsdatum Kind 2



Ihre Nachricht



Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?




Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?




Höhepunkte

  • 2 Nächte Bangkok, 4 Nächte Luang Prabang, 3 Nächte Siem Reap, 2 Nächte Phnom Penh im Rosewood Phnom Penh, 3 Nächte Shinta Mani Wild, 3 Nächte Six Senses Koh Krabey
  • Highlights in Bangkok: Palast Wat Pho, Wat Niwet Thammaprawat, Viertel Talad Noi
  • Highlights in Luang Prabang und Siem Reap: Bootsfahrt entlang des Tonlé-Sap-Sees und des Mekong-Flusses, Kuang-Si-Wasserfälle, Angkor Wat, Angkor Thom
  • Highlights in Phnom Phen: Nationalmuseum, Bootsfahrt zum Sonnenuntergang, königlicher Palast, private Architektur-Tour
  • Abendessen im renommierten The Embassy in Siem Reap
  • Traditionelle Khmer-Kunst und Abendvorstellungen
  • Kochkurse, Spa-Behandlungen und Wassersportmöglichkeiten auf Koh Krabey

Tag 1 Bangkok Sie fliegen komfortabel von Deutschland nach Bangkok und werden dort von Ihrem Guide in Empfang genommen und ins Hotel gebracht. Am Nachmittag können Sie die beeindruckenden Tempelanlagen, Paläste, Museen und Pavillons erkunden. Auf der Liste nicht fehlen darf der Große Palace und Bangkoks ältester Palast Wat Pho.

Tag 2 Bangkok Heute besuchen Sie den Sommerpalast Bang Pa-In, der von europäischen und asiatischen Entwürfen beeinflusst wurde. Erkunden Sie auch Wat Niwet Thammaprawat und genießen Sie im Anschluss Ihr Mittagessen während einer privaten Fahrt über den Chao-Phraya-Fluss. Dort bieten sich Ihnen wunderschöne Ausblicke auf Wat Phanan Choeng und den Elefant-Kraal-Pavillon. Angekommen am Pier Wat Kasatra können Sie die wichtigsten Tempelruinen im Ayutthaya-Park besuchen, darunter Wat Yai Chai Mongkol.

Tag 3 Luang Prabang Nach dem Frühstück laufen Sie mit Ihrem Guide nach Talad Noi, einem lebhaften Viertel und ein echter Geheimtipp. Am Nachmittag werden Sie zum Flughafen Bangkok gefahren und fliegen nach Siem Reap.

Tag 4 Luang Prabang Am Morgen erleben Sie eine Bootsfahrt auf dem Tonlé-Sap-See, dem größten Süßwassersee in Südostasien. Besuchen Sie auch das Dorf Kampong Kleang und erhalten Sie einen Einblick in das Leben in Kambodscha. Am Nachmittag schlendern Sie durch die farbenfrohen Märkte, bevor es mit dem Flugzeug in die laotische Hauptstadt Luang Prabang geht, wo Sie von Ihrem Guide zum Hotel gebracht werden.

Tag 5 Pak Ou Diesen Morgen beginnen Sie an einem der schönsten laotischen Tempelanlagen Wat Xieng Thong. Anschließend begeben Sie sich auf eine zweistündige Bootsfahrt entlang des Mekong-Flusses zur Pak-Ou-Höhle, die für ihre gold-lackierten Buddha-Statuen bekannt ist. Auf der Rückfahrt können Sie laotische Spezialitäten zum Mittagessen genießen. Am Nachmittag erkunden Sie mit Ihrem Guide die Stadt Luang Prabang. Dabei fehlen darf natürlich nicht das Nationalmuseum und die Tempel Wat Mai und Wat Sensoukarahm mit ihren beeindruckenden Fassaden.

Tag 6 Kuang Si Heute entdecken Sie das historische Erbe der UNESCO-Weltkulturstadt Luang Prabang mit Ihrem persönlichen Experten. Am Mittag können Sie eine regionale Spezialitätenauswahl in einem der besten Restaurants der Stadt genießen. Anschließend geht es zu den Kuang-Si-Wasserfällen. Ihre Fahrt führt entlang an einem traditionellen Dorf, Aussichtspunkten und Reisfeldern. Tauchen Sie ein in das türkisblaue Wasser und machen sie optional Halt im Bärenreservat auf dem Weg zurück. Als Abschluss machen Sie einen Abstecher in den Schmetterlingspark, wo sie einen wunderschönen Garten voller Schmetterlinge erkunden können.

Tag 7 Siem Reap Alle Frühaufsteher können an diesem Morgen ein traditionelles Ritual der Mönche bewundern, die durch die Straßen wandern und Almosen sammeln. Nach einem ausgelassenen Frühstück können Sie die Zeit frei nutzen, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Angekommen in Siem Reap bringt Ihr Guide Sie zum Hotel. Den restlichen Tag können Sie zum Entspannen nutzen oder ein wenig die Stadt erkunden und durch die Einkaufsstraßen schlendern. Am frühen Abend entdecken Sie Angkor Wat bei einem privaten Galadinner und lassen in dieser exklusiven Atmosphäre den Abend ausklingen.

Tag 8 Siem Reap Heute geht es mit Ihrem archäologischen Experten auf Tuchfühlung mit Angkor Wat. Lernen Sie die Geheimnisse der Tempelanlage kennen, bevor Sie mittags in das Mahob gefahren werden. Umgeben von Blumen und einem Lotusteich, bringt dieser kulinarische Hotspot die Khmer-Küche auf eine ganze neue Ebene. Im Anschluss fliegen Sie mit dem Helikopter nach Koh Ker – ein 30-minütiger Flug, der Ihnen atemberaubende Aussichten auf die Landschaft Kambodschas bietet. Am Abend können sie optional die weltberühmte Show des Phare-Zirkus besuchen, eine einzigartige Show, die verschiedenste Darstellungselemente mit einer Geschichte Kambodschas vereint.

Tag 9 Siem Reap Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Banteay-Srei-Tempels und der Golden Silk Pheach Farm – einem der drei besten Seidenhersteller der Welt. Zu Mittag kehren Sie in das Devata-Restaurant ein und im Anschluss besuchen Sie die Tempelanlagen Preah Khan, Angkor Thom und Bayon, wobei jede mit anderen außergewöhnlichen Merkmalen beeindruckt. Machen Sie sich frisch, bevor Sie zum Abendessen ins Embassy-Restaurant gefahren werden, einem exklusiven Fine-Dining-Lokal, das mit seinen kulinarischen Meisterwerken in Siem Reap nicht zu übertreffen ist.

Tag 10 Phnom Penh Nach dem Frühstück werden sie zum Flughafen gebracht und nach Ankunft in Phnom Penh von Ihrem Guide begrüßt. Am Nachmittag machen Sie einen Abstecher ins Nationalmuseum und lassen anschließend den Tag in einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang ausklingen, bei der Sie dabei zusehen können, wie die Stadt am frühen Abend zum Leben erwacht.

Tag 11 Phnom Penh Heute besichtigen Sie den königlichen Palast, welcher die Silberne Pagode beherbergt, die den Namen aufgrund der über 5000 silbernen Fliesen trägt, die den Boden schmücken. Im Anschluss besuchen Sie das Tuol-Sleng-Genocide-Museum. Nach einem Zwischenstopp im Hotel und Mittagessen entdecken Sie die Stadt auf einer Architektur-Tour, bei der Sie mehr über das Erbe der Stadt und Kultur des Landes erfahren können.

Tag 12 Shinta Mani Wild Am Morgen werden Sie von einem Mitarbeiter des Hotels persönlich in Empfang genommen und in einem Luxuswagen ins Shinta Mani Wild gefahren. Das Hotel liegt zwischen drei Nationalparks und bietet einen einzigartigen Aufenthalt zwischen Luxus und Natur.

Tag 13-14 Shinta Mani Wild Sie verbringen Ihre Zeit nach eigenen Wünschen im Shinta Mani Wild. Mögliche Aktivitäten: Entdeckungsboottour, Kayakfahren, Kochkurse, Naturerkundungstour, Spa-Behandlungen

Tag 15 Krabey Island Sie werden am Morgen zum Ream Nationalpark gebracht, von wo aus Sie ein Privatboot zum Six Senses Krabey Island nehmen.

Tag 16-17 Krabey Island Genießen Sie entspannte Tage auf der Insel beim Schnorcheln, Tauchen, Island-Hopping oder Kayakfahren.

Tag 18 Rückflug Sie genießen ein letztes Frühstück im Hotel, bevor Sie nach einem spannenden und ereignisreichen Urlaub zum Flughafen Sihanoukville gebracht werden und von dort den Rückflug antreten.