COMO Castello del Nero, Chianti

Allgemein, Europa, Italien, Reiseziele, Toskana


Angebot anfordern

PERSÖNLICHE ANGABEN



Anrede *



Titel




Vorname *



Nachname *



Straße und Hausnummer *



PLZ *



Ort *



Land *



Ihre Telefonnummer *



Ihre E-Mail-Adresse *


REISEINFORMATIONEN



Art der Reise *



Anreisedatum *



Abreisedatum *



Abflughafen *



Flugklasse



Gesamtreisebudget



Anzahl Erwachsene *



Anzahl Kinder *



Geburtsdatum Kind 1



Geburtsdatum Kind 2



Ihre Nachricht



Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?




Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?




Wenn es einen Ort gibt, an dem dolce vita der Toskana auf den Punkt gebracht wird, dann ist es das COMO Castello Del Nero inmitten der sanften Hügel der Chianti-Landschaft zwischen Florenz und Siena. Verbringen Sie Ihren Luxusurlaub auf einem 300-Hektar Anwesen, dessen Herzstück ein restauriertes Renaissance-Schloss mit Wurzeln aus dem 12. Jahrhundert ist.
Mit Blick auf die prächtigen umliegenden Weinberge und Olivenhaine bietet das COMO Castello del Nero 32 Zimmer und 18 Suiten, die von der bekannten italienischen Designerin Paola Navone gestaltet wurden und modernen, minimalistischen Luxus mit dem historischen Erbe des Platzes verbinden. So treffen Sie in vielen Zimmern beispielsweise noch auf altehrwürdige Fresken aus dem 18. Jahrhundert. In den ehemaligen Stallungen des Schlosses befindet sich das mit einem Michelin-Stern gekrönte Restaurant La Torre. Hier werden Sie mit mediterran-leichten Gerichten aus toskanischen Zutaten direkt aus der Region oder dem Schlossgarten verwöhnt.
Darüber hinaus können Sie direkt beim Küchenchef Pasta-Kochkurse belegen oder mit dem Sommelier des Hauses den eigenen Weinkeller erkunden. Das Hotel stellt Ihnen bei Bedarf stilecht rote Vintage-Vespas sowie einen Fiat 500-Oldtimer zur Verfügung – authentischer können Sie die Toskana nicht erkunden. Und auch ein Abstecher in die nahe Renaissance-Stadt Florenz sollte natürlich während Ihres Aufenthalts im COMO Castello Del Nero nicht fehlen.