Anabezi Camp, Lower Zambezi Nationalpark

Afrika, Reiseziele, Sambia


Angebot anfordern

    PERSÖNLICHE ANGABEN



    Anrede *



    Titel




    Vorname *



    Nachname *



    Straße und Hausnummer *



    PLZ *



    Ort *



    Land *



    Ihre Telefonnummer *



    Ihre E-Mail-Adresse *


    REISEINFORMATIONEN



    Art der Reise *



    Anreisedatum *



    Abreisedatum *



    Abflughafen *



    Flugklasse



    Gesamtreisebudget



    Anzahl Erwachsene *



    Anzahl Kinder *



    Geburtsdatum Kind 1



    Geburtsdatum Kind 2



    Geburtsdatum Kind 3



    Geburtsdatum Kind 4



    Ihre Nachricht



    Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?




    Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?




    Wie als wäre es ein schon immer dagewesener, ein Teil der umgebenden wilden Natur, liegt das wunderschöne Anabezi Camp am Ufer des stolzen Sambesi-Flusses. Sanft eingebettet unter Akazien und den namensgebenden, schattenspendenden Anabäumen bietet es ein absolutes Höchstmaß an Abgeschiedenheit. Verbringen Sie erholsame Tage inmitten der afrikanischen Savanne des Lower Zambezi Nationalparks, die mit ihrer ruhigen Seele, dem Tierreichtum und den schmucken Landschaftsbildern eine wahre Wonne für alle Sinne ist.
    Bereits wenn Sie mit dem Boot am familiengeführten Camp eintreffen, werden Sie auf dem kurzen Weg zu Ihren luxuriösen Chalet-Zelten von Elefanten und anderen Wildtieren standesgemäß begrüßt. Immer wieder wird genau diese Verbindung zwischen ursprünglicher Natur und einer gleichzeitigen ultra-komfortablen Unterkunft, die allerdings nichts von ihrer Authentizität einbüßt, deutlich. Auch von den gemütlichen King-Size-Betten oder von privaten Veranda aus, wenn sie allabendlich bei einem deliziösen Sundowner den Tag Revue passieren lassen, werden Sie immer wieder Tiere und den atemberaubenden Anblick des afrikanischen Buschs genießen können.
    Selbst in der Küche wird eine moderne europäische Cuisine mit lokalen afrikanischen Einflüssen kombiniert. Uneingeschränkt empfehlenswert ist auch die Qualität der Safari-Aktivitäten. Das warme Lächeln des Guides und ihre vielen Geheimisse und Insights über das Wildtierleben sorgen bei klassischen Jeep-Touren, aber auch Bush-Walks oder Bootstouren auf dem Fluss für unvergessliche Stunden.