Antikes Sizilien und Traumstrände Sardiniens
Island Hopping Rundreise Italien

Übernachtungen
  • 4 Nächte Sizilien
  • 4 Nächte Sardinien Süden
  • 2 Nächte Sardinien Landesinnere
  • 3 Nächte Sardinien Norden
Highlights
  • Theater & Kultur in Taormina, Besuch des Ätna
  • Siracusa, Ragusa, Agrigento
  • Traumstrände im Süden Sardiniens
  • Sardische Bergdörfer
  • Wunderschöne Natur, Strände und Jet Set – Costa Smeralda
timeline-icon Tag 1

Taormina

Benvenuti auf Sizilien! Herzlich Willkommen auf der größten Insel des Mittelmeeres voller Kontraste zwischen Natur und Geschichte. Check In im Belmond Grand Hotel Timeo direkt beim antiken Theater, mit fantastischem Blick auf die Küste und den majestätischen Ätna. Hier ist Ihr Zuhause für die kommenden 4 Nächte.

timeline-icon Tag 2

Ätna

Einmal um den Ätna. Umrunden Sie fast den kompletten Vulkan mit der Schmalspurbahn Ferrovia Circumetnea vorbei an Rifugio Sapienza bis hin zum 1800m hohen Piano Provenzana an der Nordseite des ständig aktiven Stratovulkans. Besuchen des Weingut Tenuta Scilio am späten Nachmittag. Geniessen Sie den Etna Rosso und den sagenhaften Ausblick auf das Vulkanmassiv, beobachten das herrliche Naturschauspiel und seine immer wieder neu entstehenden Krater.

timeline-icon Tag 3

Barock Dreieck

Das Barock Dreieck. Erkunden Sie mit Ihrem Mietwagen entlang der Küste Städte wie Siracusa und Ragusa. Herausragende Zeugnisse der Antike, barocke Baukunst in verschwenderischer Pracht, Keramikkunst und herrliche Naturerlebnisse zeichnen den Süden und Südosten Siziliens aus. Genießen Sie am Abend „La Dolce Vita“ in den engen Gassen von Taormina.

timeline-icon Tag 4

Agrigento

Unterwegs im Süden. Fahrt in die lebhafte Hafenstadt Agrigento. Rundgang durch die Neustadt und Erkundung des Unesco Weltkulturerbe Tempeltal- Parco die Templi. Geniessen Sie Ihren letzten Abend auf Sizilien in den bunten Gassen von Taormina bevor Sie morgen in den Süden Sardiniens fliegen.

timeline-icon Tag 5

Sardinien Süden

Flug von Sizilien nach Sardinien und Check In im Forte Village Il Castello- Ihr Haus am Meer für die kommenden 5 Nächte. Das großzügige Forte Village mit seinen schier unendlichen kulinarischen Highlights und dem strahlend azurblauen Meer lädt zum Verweilenein. Stimmen Sie sich auf betörende Küsten, Jet-Set und reizvolle Strände ein und verbringen Sie Ihren Tag am Meer.

timeline-icon Tag 6

Sardinien Süden

Heute nehmen Sie Ihr Mietwagen- Cabriolet entgegen und erfahren Sardinien ganz nach Ihrem eigenen Gusto. Besuchen Sie Traumstrände wie die Cala Cipolla, diese gehört ohne Zweifel zu Sardiniens schönsten Stränden. Sie bietet sie durch ihre rund gewaschenen Klippen eine besondere Kulisse. Tuerredda fügt sich zurecht in die Liste der schönsten Strände Sardiniens ein. Hier finden Sie luftig weissen Sand, fast Pulver, kristallklares Wasser, und alles umrahmt von einem noch unberührten, wilden Naturschauspiel.

timeline-icon Tag 7

Sardinien Süden

Verbringen Sie einen weiteren Tag in Ihrem wunderschönen Forte Village ganz nach dem Motto – ich fahre in den Urlaub und lerne kochen. Entdecken Sie die Finessen der Gourmetküche bei großen Köchen in der Kochschule – der neue Geschmack des Urlaubs. Kochen bedeutet verführen, erobern und Spaß haben. Warum sollten Sie dann nicht bei den fantastischen Köchen des Forte Village kochen lernen?

timeline-icon Tag 8

Cagliari

Lust auf einen Tagesausflug nach Cagliari? Archäologie, Natur und ein bisschen Geschichte. Der heutige Tag führt Sie Richtung Cagliari. Wenn Sie die Geschichte Sardiniens, dieser uralten Insel, die so reich an Geheimnissen ist, näher kennenlernen möchten, sollten Sie die Cittadella dei Musei besuchen und einen Spaziergang im Herzen der Stadt, dem Quartier Castello, machen, in dem die engen Gässchen die lange Vergangenheit des sardischen Volkes erzählen.

timeline-icon Tag 9

Sardinien Berge

Arrividerci Forte Village und Ciao Su Gologone. Es geht weiter Richtung Nordosten in die Bergwelt Sardiniens. Check In an einem der Herzensplätze Plätze Sardiniens- im Hotel Su Gologone. Barbagia, eine Region im Herzen Sardiniens mit langjähriger Tradition, interessanter Geschichte, Jahrhunderte alten Olivenbäumen und Weinbergen auf den Hügeln des Supramonte, wo den Besuchern Myrthe- und Rosmarinduftnoten entgegenschweben. Erleben Sie dieses ganz besondere Hotel und stimmen Sie sich bei einem Glas Champagner auf einer der hübschen Dachterrassen auf den nächsten Tag ein.

timeline-icon Tag 10

Sardinien Berge

Heute erkunden Sie Galtellì eines der charakteristischsten und am besten erhaltenen historischen Zentren der Insel, zudem können Sie das Haus der berühmten Schriftstellerin Grazia Deledda und ihren Literaturpark besichtigen. Unverzichtbar- ein Stopp entlang der tyrrhenischen Küste im Naturschutzgebiet San Teodoro, das besonders für seinen prachtvollen Vogelbestand geschätzt wird. Weiter geht es nach Orgosolo. Das Dorf bietet unglaublich schöne Naturschauspiele und wurde für seine Murales bekannt: 150 Bilder verschönern und bereichern die Häuserwände und stellen somit einen Anziehungspunkt für alle Besucher dar.

timeline-icon Tag 11

Costa Smeralda

Andiamo an die Costa Smeralda- Heimat des Jet-Sets, die vor 45 Jahren von Karim Aga Khan zu dem exklusiven Urlaubsziel verwandelt wurde, das neue Regeln für die Luxus-Hotellerie definiert hat. Nirgendwo in Europa ist das Meer klarer und smaragdfarbener als an den Stränden der Costa Smeralda. Hier fügen sich die Hotels ganz wunderbar ins Ambiente der Uferlandschaft ein. La dolce Vita, Luxus trifft feine Sandstrände in unzähligen, traumhaften Buchten, schroff malerische Klippen und leuchtend weiße Granitfelsen. Check In für die letzten 3 Nächte im legendären Hotel Romazzino.

timeline-icon Tag 12-14

Costa Smeralda

Gönnen Sie sich einen Strandtag an der Liscia Ruja, – dem Traumstrand an der Cala die Volpe mit dem schönsten Wasser & Strand auf Sardinien. Erleben Sie weiße Sandstrände und erholen Sie sich am wohl bezauberndsten Küstenabschnitt Sardiniens. Entdecken Sie die Umgebung im Nordosten der Costa Smeralda den Nationalpark La Maddalena. Erkunden Sie am frühen Abend den Yachthafen von Porto Cervo. Hier blüht der Jet Set und die Yachten sind ganz besonders beindruckend im Hafenbecken des kleinen Ortes.

    Personalien

    Anrede *
    Titel
    Vorname *
    Nachname *
    Straße und Hausnummer *
    Ort *
    PLZ *
    Land *
    Ihre Telefonnummer *
    Ihre Email-Adresse *

    Reisedetails

    Art der Reise *
    Anreisedatum *
    Abreisedatum *
    Abflughafen
    Flugklasse
    Gesamtreisebudget

    Teilnehmer

    Anzahl Erwachsene *
    Anzahl Kinder *
    Geburtsdatum Kind 1
    Geburtsdatum Kind 2
    Geburtsdatum Kind 3
    Geburtsdatum Kind 4
    Ihre Nachricht
    Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?
    Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?