Loading..

Botswana

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 89 18 00 65 80



Gelegen im tiefsten Herzen des südlichen Afrikas und eingebettet zwischen den touristischen Hochburgen Namibia und Südafrika, gilt das aufstrebende Botswana als Geheimtipp für wundervoll authentische und exklusive Safariurlaube. Wer auf Strand und blauen Ozean verzichten kann und stattdessen auf imposante und unnachahmliche Natureindrücke baut, der kommt in diesem Hochland-Binnenstaat vollends auf seine Kosten. Allein das weltberühmte Okavangodelta – gleichzeitig das größte Binnendelta der Welt – ist schon jede Reise wert. Einzigartige Sumpflandschaften und eine Pflanzen- und Tierwelt, die ihresgleichen sucht, laden zu traditionellen Safaris oder atemberaubenden Erkundungstouren auf dem Mokoro-Einbaum der Einheimischen ein. Die Aufnahme ins UNESCO-Welterbe spricht eine deutliche Sprache. Nichtsdestotrotz ist Botswana noch mehr: Es gilt als Oase Afrikas und seit der Unabhängigkeit 1966 als Vorzeigeland für politische Stabilität und wirtschaftliches Wachstum, in dem Gewinne aus Bodenschätzen wirklich in die Infrastruktur des Landes investiert werden. Seit 2014 herrscht ein generelles Jagdverbot, was auch die riesigen Elefantenherden im Chobe-Nationalpark freut. Lange Zeit hielt sich der Mythos, dass in Botswana mehr Elefanten als Menschen leben. Auch wenn diese Story mittlerweile dem Reich der Fabeln zugewiesen wurde: Die etwa 130.000 Exemplare der grauen Dickhäuter machen knapp ein Drittel der gesamten afrikanischen Population aus.

Vor allem die Vielfalt und Schönheit der Natur ließ uns auf unseren eigenen Erkundungstouren immer wieder staunend zurück. Wenn Sie eher auf der Suche nach ruhigeren Ecken und Entspannung für den Geist sind, empfehlen wir die rotsandige Kalahari-Trockensavanne oder die surrealen Mondlandschaften der Makgadikgagi-Salzregion. Lassen Sie sich verzaubern von den großen Reichtümern der Flora und Fauna des Landes sowie dem offenen und freundlichen Wesen der Bevölkerung.