Bhutan – Ein faszinierendes Königreich im Himalaya

Allgemein, Bhutan, Indischer Subkontinent rundreisen


Angebot anfordern

PERSÖNLICHE ANGABEN



Anrede *



Titel




Vorname *



Nachname *



Straße und Hausnummer *



PLZ *



Ort *



Land *



Ihre Telefonnummer *



Ihre E-Mail-Adresse *


REISEINFORMATIONEN



Art der Reise *



Anreisedatum *



Abreisedatum *



Abflughafen *



Flugklasse



Gesamtreisebudget



Anzahl Erwachsene *



Anzahl Kinder *



Geburtsdatum Kind 1



Geburtsdatum Kind 2



Ihre Nachricht



Wie sind Sie auf BERNER TRAVEL aufmerksam geworden?




Möchten Sie den BERNER TRAVEL Newsletter abonnieren?




Höhepunkte

  • 2 Nächte Paro,3 Nächte Bumthang, 2 Nächte Gangtey
  • 2 Nächte Punakha, 2 Nächte Thimphu, 2 Nächte Paro
  • Spektakulärer Ausblick auf den Mount Everest während Flug nach Bhutan
  • Lokale Märkte, Dörfer und eine Schule im Herzen des Königreichs
  • Meditationsstunde in einem mystischen Kloster mit einem Mönch
  • Besuch der bekanntesten Pilgerstätte des Landes dem „brennenden See“
  • Ballonfahrt über das spektakuläre Tal von Gangtey bei Sonnenaufgang
  • Rafting Tour im tosenden Mochu-Fluss
  • Besuch der schönsten Klosterfestung des Landes – dem Punakha Dzong
  • Hängen Sie Gebetsfahnen am berühmten Dochula Pass auf
  • Unvergesslicher Aufstieg zum Wahrzeichen des Landes: dem Tiger‘s Nest

Tag 1 Paro Sie fliegen nach Paro und während Sie vom Flugzeug aus spektakuläre Blicke auf den schneebedeckten Mount Everest aus dem Fenster genießen, werden Sie Zeuge von einem der aufregendsten Landeanflüge der Welt. Die 2236 m hoch gelegene Stadt Paro ist von hohen Bergen umgeben, was die Landung zu einem wahren Erlebnis macht. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Guide abgeholt, welcher Sie in den nächsten 13 Tagen begleiten wird. Sie checken im wunderschönen Uma Paro ein, dass sich eingebettet in eine traumhafte Bergidylle im magischen Parotal befindet.

Tag 2 Paro Nach dem Frühstück erleben Sie den berühmten Dumtse Lkhakang Tempel aus dem Jahr 1433, welcher zu den ältesten Tempeln des Landes zählt. Anschließend können Sie einen Sparziergang durch die charmante Stadt Paro machen, welche mit ihren bunt bemalten Holzfassaden, den ornamentreichen, kunstvoll geschnitzten Fenstern und Türen wahrhaft zu begeistern vermag. Am Nachmittag geht es für Sie weiter in das Dorf Bondey. Erleben Sie hier die Gastfreundschaft sowie das alltägliche Leben der Bauernfamilien in Bhutan.

Tag 3 Bumthang Heute fliegen Sie nach Jakar, Bumthang dem Herzen Bhutans. Diese zauberhafte Region erstreckt sich zwischen 2600-4500 Höhenmeter. Bumthang gilt als der Ursprungsort des bhutanischen Buddhismus. Sie übernachten im Amankora, welches sich in unmittelbarer Nähe des Königspalastes des ersten und zweiten Königs von Bhutan befindet. Das Hotel verfügt über ein modernes Design. Genießen Sie in intimer Atmosphäre mit nur 16 Suiten ein bhutanisches Gericht, verwöhnen sich im exklusiven Spa und lassen diesen zauberhaften Ort und dessen unglaubliche Ruhe auf sich wirken.

Tag 4 Bumthang Heute besuchen Sie das Kurje Lhakhang Kloster, welches zu den höchsten Heiligtümern des Landes zählt. Anschließend geht es für Sie weiter zur Swiss Farm, auf der lokaler Käse und Bier auf ganz ursprüngliche Weise hergestellt wird. Sie erleben eine bhutanische Schule und erleben im Kharchu Dratsang hautnah eine abendliche Gebetseinheit der ansässigen Mönche. Am heutigen Abend erleben Sie ein Abendessen bei einer lokalen Familie: Probieren Sie das Nationalgericht – ein „Ema Datse“, bestehend aus Chili, einer Yak-Käsesauce begleitet von Reis.

Tag 5 Bumthang Heute besuchen Sie das Jakar Dzong, das bedingt durch seinen Umfang von 1500 Metern zu den größten Dzonganlagen des Landes gehört. Auf dem Weg in das Tang Tal, mit seiner unberührten Natur, halten Sie am „Membartsho“- dem brennenden See. Hierbei handelt es sich um einen heiligen Teil eines Bergflusses. Die Einheimischen kommen an diesen religiösen Ort, um Ihre Wünsche und Sorgen in Gebete zu fassen und anschließend eine brennende Lampe auf den See zu setzten. Auch Sie haben hier die Chance, es den Einheimischen gleich zu tun.

Tag 6 Gangtey Heute begeben Sie sich mit Ihrem Guide in Richtung Trongsa. Genießen Sie die einmalige Fahrt vorbei an kleinen Wasserfällen und Dörfern. Ihre Unterkunft heute Nacht ist die Gangtey Goempa Lodge, welche Ihnen einzigartige Ausblicke bietet. Die liebevoll eingerichtete Lodge mit nur 12 Suiten verfügt über ein bhutanisch-ländlichen Stil -hier schwebt ein Hauch Mystik in der Luft. Im Frühjahr und Herbst können Sie frühmorgens spektakuläre Ballonfahrten, die Ihnen unvergessliche Natureindrücke und atemberaubende Sonnenaufgänge bescheren, erleben.

Tag 7 Gangtey Heute erleben Sie die Weite des Phobjikha Tals. Machen Sie eine entspannte Wanderung durch das Tal. Von Oktober bis März können Sie hier die seltenen Schwarzhals-Kraniche beobachten, die zum Überwintern aus Tibet hierher fliegen. Sie besuchen ebenso heute das Gangtey Gompa, welches bekannt dafür ist, die heiligsten Reliquien in Bhutan zu beherbergen. Am Abend nehmen Sie an einer Gebetszeremonie teil, die Glück und ein langes Leben bescheren soll.

Tag 8 Punkahka Am heutigen Tag geht es für Sie nach Punakha. Auf der Fahrt dorthin besuchen Sie den Chimi Lhakhang Tempel, der sich inmitten von saftig-grünen Reisfeldern befindet. Der Tempel ist ein Pilgerort für alle kinderlosen Paare des Landes und soll den langersehnten Kinderwunsch erfüllen. Nur unweit von dem Tempel entfernt befindet sich die mit 150m längste Hängebrücke des Landes, die über einen tosenden Wasserlauf führt. Sie übernachten heute in der wunderschönen Luxuslodge Uma Punakha. Von hier haben Sie tolle Aussicht auf das Punakha – Tal.

Tag 9 Punkahka Heute erleben sie den Palast der Glückseligkeit- das Punakha Dzong. Dieser Dzong ist einer der größten und ältesten des Landes und besticht durch seine wunderschöne Lage im Tal. Das Punakha Dzong hat eine unbeschreibliche Pracht und wirkt von außen imposant und majestätisch.Freuen Sie sich nach dem Mittagessen auf eine erlebnisreiche Rafting Tour auf dem smaragdfarbenen Mochhu Fluss. Genießen Sie eine landschaftlich reizvolle und gleichzeitig abenteuerliche Fahrt entlang des Winterpalastes der Königin.

Tag 10 Thimphu Am heutigen Tag geht es für Sie in die Landeshauptstadt nach Thimphu. Auf der Fahrt dorthin halten Sie am bekannten Dochu-La Pass. Hier erwartet Sie ein Meer aus Gebetsfahnen, die Ihre Gebete für eine sichere Fahrt in den Wind flattern lassen. Bei klaren Sichtverhältnissen haben Sie einen gigantischen Blick auf das vergletscherte Himalaya Gebirge. Sie wohnen heute im Amankora Thimphu – die 16 Suiten verbinden klares Design, natürliche Materialen mit stilvollen Holzvertäfelungen und dezentem Luxus.

Tag 11 Thimphu Heute besuchen Sie den lebendigen Wochenmarkt der Hauptstadt. Tauchen Sie ein in den quirligen Trubel des Marktes mit seinen Ständen, Düften und Klängen. Besuchen Sie im Anschluss das National Memorial Chorten, die bhutanische Nationalbibliothek und die Malschule, in der die überlieferten Techniken der bhutanischen Malerei gelehrt werden. Abschließend haben Sie noch die Gelegenheit, den National Animals Park zu besuchen, welcher Takins – die Nationaltiere Bhutans – beherbergt.

Tag 12 Paro Heute fahren Sie nach Paro und erklimmen während eines zweistündigen Aufstiegs das Wahrzeichen des Landes: Das imposante Tiger’s Nest. Das Kloster befindet sich gut 3.000m über dem Meeresspiegel und 700m über dem Paro-Tal. Oben angekommen eröffnet sich vom Tiger’s Nest-Kloster aus eine wundervolle Aussicht. Ihre letzte Nacht im Land des Donnerdrachen verbringen Sie im Ihnen bereits bekannten Uma Paro. Genießen Sie Ihren Abend und  lassen Sie die Eindrücke der vergangenen Tage Revue passieren.

Tag 13 Rückreise Eine intensive, spannende und erlebnisreiche Reise durch das kleine Königreich inmitten des Himalayas Gebirges geht zu Ende. Sie werden zum Flughafen in Paro gefahren und treten Ihre Heim- oder Weiterreise an. Gerne berät Sie Berner Travel über eine Verlängerung in Indien oder Thailand.